Einträge von Patrick Bebelaar

Zufall und Humor im kreativen Duett – Bebelaar / Joos / Kroll

Die krankheitsbedingte Absage des Bassisten brachte im Lörracher Jazztone das Bebelaar-Joos-Kroll-Projekt auf die Bühne. Es war eine durchaus ungewöhnliche Besetzung, die am Freitagabend im Jazztone zu hören war. Weil Bassist Günter Lenz erkrankt war, der Jazzclub-Vorsitzende Werner Büche das Konzert aber nicht ausfallen lassen wollte, sprang kurzfristiger Ersatz ein, allerdings mit völlig anderen Instrumenten. So […]

Der Groove der alten Meister – Konzertkritik Festival Schwäbisch Hall

Mit dem munter aufgelegten Herbert-Joos-Quartett startet das internationalen Jazz-Art-Festival in der Haller Hospitalkirche in seine elfte Auflage. Virtuos, kraftvoll, frisch und voller Humor – so kommt der Sound daher, wenn der 77-jährige Herbert Joos mit seinen musikalischen Mitstreitern mal richtig losjazzt. Sein Geburtstag liegt gerade mal ein Tag hinter ihm, da steht Joos schon wieder […]

Schönes Feedback aus Lörrach!

Manchmal sorgt eine unverhofft auftretende Krankheit für ungeahnte neue Konstellationen und aufregende Konzerterfahrungen. So zuletzt im Lörracher Jazzclub Jazztone, wo das Projekt Bebelaar/Joos/Lenz unverhofft ohne seinen Kontrabassisten Günter Lenz dastand. Zu Patrick Bebelaar und Herbert Joos stieß deshalb ausnahmsweise der Saxofonist und Landesjazzpreisträger Frank Kroll als Dritter im Bunde. Da er ebenfalls gelegentlich mit Bebelaar […]

Neue CD ist erschienen… T O U C H !!!

Die neue CD mit Michel Godard, Mike Rossi und Uli Süße ist endlich erschienen. Vor bereits zwei Jahren haben wir in Kapstadt die Aufnahmen gemacht und nach langem Hin und Her ist sie nun (doch) hier in Deutschland erschienen… Mit einem wunderschönem Cover von Rüdiger Schestag…